Menü

HIGHLIGHTS
2015

4.
März

Merck beteiligt Mitarbeiter am unternehmerischen Erfolg
Mit einer Summe von rund 300 Mio Euro beteiligen wir unsere Mitarbeiter weltweit am wirtschaftlichen Erfolg des Jahres 2014 – die höchste je gezahlte Ausschüttung einer Erfolgsbeteiligung. Hauptgrund für die guten Ergebnisse: die erfolgreiche Umsetzung des Transformations- und Wachstumsprogramms „Fit für 2018“.

25.
April

Deutscher Innovationspreis
Wir erhalten für unsere innovative Flüssigkristalltechnologie den Deutschen Innovationspreis, der unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie steht. Wenige Wochen zuvor (22. März) gewinnen wir bereits den Innovationspreis der deutschen Wirtschaft in der Rubrik „Unternehmen mit innovativen Personalkonzepten‟. Ausgezeichnet werden die Initiativen Merck Serono Innovation Cup und innospire.

28.
Mai

Einweihung des OLED-Application-Centers in Korea
Wir weihen unser neues OLED-Application-Center (OAC) im koreanischen Pyeongtaek ein. Mit der Investition in Höhe von 7 Mio Euro bekräftigen wir unser Engagement für die OLED-Forschung und die Führungsrolle Koreas in der Displaybranche.

3.
Juni

Kampagne in den USA
Startschuss zur geschäftsübergreifenden Kampagne „Smarter, Together‟: Mit der Initiative unterstreichen wir, dass wir auch in den USA, dem größten Pharmamarktder Welt, eine Geschichte haben, die reich an Innovationen und einer Kultur des unablässigen Hinterfragens ist. Mit der Kampagne sollen unter anderem Wissenschaftler und Ingenieure weltweit dazu motiviert werden, ihrem Forschergeist und ihrer Neugier freien Lauf zu lassen.

19.
Juni

Neue OLED-Produktionsanlage in Darmstadt
Wir legen in Darmstadt den Grundstein für eine neue Produktionsanlage für OLED-Materialien. In dem rund 2.000 Quadratmeter großen Gebäude sollen ab Sommer 2016 hochreine OLED-Materialien zur Anwendung in modernen Bildschirmen und Beleuchtungssystemen hergestellt werden. Kosten: rund 30 Mio Euro, eine der größten Einzelinvestitionen am Standort in den vergangenen Jahren.

01.
Oktober

Innovationszentrum eröffnet
Wir eröffnen unser Innovationszentrum in Darmstadt und schaffen damit eine neue Plattform für Innovationen. Es soll sowohl das Innovationspotenzial unserer eigenen Mitarbeiter fördern als auch externen Innovatoren die Möglichkeit geben, ihre Ideen mit unserer Unterstützung entwickeln.

13.
Oktober

Stefan Oschmann zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung bestellt
Der Gesellschafterrat der E. Merck KG bestellt Stefan Oschmann mit Ende der Hauptversammlung am 29. April 2016 zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung und CEO der Merck KGaA. Er wird die Nachfolge von Karl-Ludwig Kley antreten, der dann nach neun Jahren an der Unternehmensspitze in den Ruhestand geht.

14.
Oktober

Merck richtet Marke neu aus
Wir geben die Neuausrichtung unseres Markenauftritts bekannt. Die Überarbeitung des visuellen Erscheinungsbilds sowie die Einführung eines neuen Logos reflektieren den Wandel zum globalen Wissenschafts- und Technologieunternehmen. Außerhalb der USA und Kanadas treten wir künftig einheitlich als Merck auf.

02.
November

Merck vom Science-Magazin als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet
Wir werden von der unabhängigen internationalen Fachzeitschrift Science unter die weltweit besten Arbeitgeber der Biopharmaziebranche gewählt.

18.
November

Sigma-Aldrich-Übernahme abgeschlossen
Mit der Akquisition von Sigma-Aldrich für 17 Mrd US-Dollar schließen wir die größte Übernahme in der Geschichte unseres Konzerns ab. Durch den Zukauf wird Merck einer der führenden Anbieter in der über 100 Mrd Euro großen Life-Science-Industrie – mit rund 20.000 Mitarbeitern, 300.000 Produkten und rund einer Million Kunden.

20.
November

Merck will Präsenz in Afrika bis 2020 verdoppeln
Beim Besuch unserer Geschäftsleitung in Afrika geben wir das Ziel bekannt, in den nächsten fünf Jahren Mitarbeiterzahl und Umsätze auf dem Kontinent zu verdoppeln. Dabei setzen wir für weiteres Wachstum auf den Unternehmergeist und die Innovationskraft dieser Region.